Mandatsübernahme / Mandatswechsel

Ein Mandatswechsel sollte immer völlig unbeeinflusst und möglichst objektiv getroffen werden. Er gestaltet sich in der Regel unproblematisch und ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr.
 
Es kommt immer wieder vor, dass Mandanten aus objektiven und subjektiven Gründen den Steuerberater wechseln wollen.
 
Vorhandene Daten (Finanz– und Lohnbuchführungsdaten, Bilanzen, Steuerdaten und Finanzdokumente) der Mandanten, werden dank der Schnittstellen modernster Steuerberater Software in unser System eingelesen.
 
Bei der Einpflege werden die Daten zusätzlich manuell abgeglichen, um eine bedenkenlose Anknüpfung zu gewährleisten.
 
Die Entscheidung liegt bei Ihnen selbst!
 

 
Um genauere Details über Mandatsübernahme und Mandatswechsel zu erfahren, haben Sie die Möglichkeit entweder den fachlichen Hintergrund als PDF zu downloaden oder direkt mit uns in Kontakt zu treten.