Jahresabschluss

Wenn ein Geschäftsjahr zu Ende geht,
dann sollten die Zahlen stimmen!

Der Jahresabschluss, bestehend aus Bilanz, Gewinn– und Verlustrechnung sowie Anhang, vermittelt ein genaues Bild der Vermögens–, Finanz– und Ertragslage eines Unternehmens.

Bei nicht buchführungspflichtigen Unternehmen wie - z. B. Freiberufler - wird der Gewinn durch die Einnahmenüberschussrechnung ermittelt.
 
Wir erstellen auf Grundlage des Handels– und Steuerrechts unter Verwendung aktuellster Software die Jahresabschlüsse unserer Mandanten.
 
Das Ergebnis des Jahresabschlusses entscheidet z. B. bei den Banken über eine zukünftige Kreditvergabe.
 
Unternehmer:
 
… bei Banken und anderen wichtigen Einrichtungen haben unsere Jahresabschlüsse
– in materieller und formeller Darstellung – eine sehr hohe Akzeptanz und Anerkennung.
 
Personengesellschaften – Kapitalgesellschaften:
 
… unter Berücksichtigung gesellschaftsrechtlicher Regelungen eine Verteilung des Geschäftsergebnisses an die Gesellschafter.
 

 
Um genauere Details über die Jahresabschlüsse auf der Unternehmens– und Gesellschaftsebene zu erfahren, haben Sie die Möglichkeit entweder den fachlichen Hintergrund als PDF zu downloaden oder direkt mit uns in Kontakt zu treten.